Sherlock Holmes Wiki
Advertisement
Sherlock Holmes Wiki

Sherlock Holmes (Sherlock Holmes i Livsfare) ist ein dänischer Stummfilm aus dem Jahre 1908.

Der Film bildet den Auftakt einer ganzen Filmreihe, in der Viggo Larsen als Hauptdarsteller, aber teilweise auch als Drehbuchautor und Regisseur tätig war.

Handlung

Der Meisterdieb Raffles wird von Verbrecherkönig Moriarty angeheuert, ein wertvolles Halsgeschmeide zu stehlen. Aber auch ein anderes Ganovenpaar hat es auf das gleiche Stück abgesehen. Raffles "überführt" die anderen des Diebstahls, doch das Geschmeide bleibt verschwunden. Sherlock Holmes zweifelt keinen Augenblick daran, dass Raffles der Dieb ist; eine entsprechende Mitteilung an die Polizei kann Raffles jedoch abfangen und stattdessen Moriarty beauftragen, Holmes aus dem Weg zu schaffen. Nach mehreren Versuchen gelingt es Holmes, Raffles zu verhaften. Moriarty lässt im Gegenzug Dr. Watson und Holmes' Pagen Billy entführen, um Holmes in dessen Wohnung unschädlich zu machen. Doch Holmes kommt Moriarty zuvor, und mit Hilfe von Billy, der sich aus den Fängen der Verbrecher befreien konnte, wird Moriarty überwältigt und verhaftet.

(Der Komet, vom 03.10.1908)

Besetzung

Rolle Schauspieler
Sherlock Holmes Viggo Larsen
Prof. Moriarty Gustave Lund
Raffles Holger Madsen

Hintergründe und Anmerkungen

Literatur

Michael Ross: Sherlock Holmes in Film und Fernsehen

Verlauf der Reihe

Film davor Film Film danach
Sherlock Holmes Sherlock Holmes in Lebensgefahr
Advertisement