Das Sherlock Holmes Museum in Meiringen wurde nach der Planung, Umbau und Renovierung der alten Englischen Kirche am 4. Mai 1991 - zum 100. Todestag von Sherlock Holmes - unter dem Patronat und im Beisein der Sherlock Holmes Society of London sowie Dame Jean Conan Doyle, Tochter des Autors der Sherlock Holmes Kriminalgeschichten, eröffnet.

Im Museum sind sorgfältig zusammengetragene authentische Ausstellungsstücke zu Sir Arthur Conan Doyle, Sherlock Holmes und zur viktorianischen Zeit zu sehen. Einzigartig ist jedoch das sorgfältig rekonstruierte Wohnzimmer von Sherlock Holmes und Dr. Watson an der Baker Street 221B, London. Es ist nach den in den Geschichten zu findenden Hinweisen sorgfältig und authentisch rekonstruiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.