Band 1

Band 2

Band 3

Band 4

Sherlock Holmes Society ist der Titel einer vierteiligen Comic-Serie. Geschrieben wurde sie von Sylvain Cordurié, während jeder Band der Reihe von einem anderen Zeichner illustriert wurde.

Die Serie erschien von Mai 2015 bis Januar 2016 als Teil der Reihe Sherlock Holmes bei Soleil Productions.

In Deutschland erschien die Reihe in zwei Sammelbänden im November 2015 und Juli 2016 bei Splitter. Die Übersetzung stammt von Swantje Baumgart.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli, 1894. Nachdem Sherlock Holmes offiziell von den Toten "wiederauferstanden" ist, nimmt sein Freund und Kollege John Watson auffällige Veränderungen an ihm wahr. Offenbar hatte Holmes in den Jahren seit seiner dramatischen Begegnung mit James Moriarty Erlebnisse, die ihn und seine Wahrnehmung der Welt nachhaltig beeinflusst haben. Gerade haben Holmes und Watson einem Jack-the-Ripper-Epigonen das Handwerk gelegt, als sich Mycroft Holmes an die beiden wendet. In geheimem Regierungsauftrag sollen sie nach Irland reisen, wo ein Dorf von einer schrecklichen Epidemie heimgesucht wurde. Die Bewohner des Dorfes sind allesamt zu lebenden Leichen geworden. Ein Untersuchungsteam unter der Leitung von Rebecca Jones, einer alten Freundin John Watsons, ist nicht mehr aus dem Dorf zurück gekehrt. Nun hat die Armee das Dorf abgeriegelt und Holmes soll versuchen, die Ursache für die Epidemie herauszufinden, bevor das Dorf samt seiner Inwohner niedergebrannt wird ...

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen und Bezüge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf der Reihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung davor Veröffentlichung Veröffentlichung danach
Die Chroniken des Moriarty Sherlock Holmes Society


Chronologisch davor Chronologisch Chronologisch danach
Sherlock Holmes und die Zeitreisenden Sherlock Holmes Society
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.