Los howard.jpg
Filmdaten
Deutscher Titel: Sherlock Holmes und das geteilte Los
Originaltitel: The Case of the Split Ticket
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1955
Länge: 25 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 0
Stab
Regie: Steve Previn
Drehbuch: Lou Morheim
Produktion: Sheldon Reynolds
Musik: Paul Durand
Kamera: Raymond Clunie

Sherlock Holmes und das geteilte Los (The Case of the Split Ticket) ist ein Fernsehfilm aus dem Jahre 1955.

Er lief am 10. Januar 1955 als 13. Episode der 39-teiligen amerikanischen Fernsehserie Sherlock Holmes mit Ronald Howard in der Titelrolle.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieses Mal ist es ein sehr angenehmer Fall für Holmes und Watson. Sie müssen einen verschwundenen Gewinner ausfindig machen, der den dritten Teil eines Loses besitzt, auf das der Hauptgewinn von 8.000 Britischen Pfund der staatlichen Lotterie entfällt.
Um Mitternacht verfällt die Frist das Gewinnerlos einzureichen und ohne den dritten Teil des Loses sind auch die übrigen zwei Losteile der anderen Mitspieler wertlos...

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller Bild Rolle / Darsteller
Holmes 54 55.jpg Sherlock Holmes
Ronald Howard
Watson 54 55.jpg Dr. Watson
Howard
Marion-Crawford
Brian O Casey 1.jpg Brian O'Casey
Harris Towb
Belle Rogers.jpg Belle Rogers
Margaret Russell
Albert Snow.jpg Albert Snow
Colin Drake
Taschendieb.jpg Taschendieb
unbekannt


Verlauf der Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode davor Episode Episode danach
Sherlock Holmes und die Falschmünzer Sherlock Holmes und das geteilte Los Sherlock Holmes und der entführte Übersetzer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.