Sherlock Holmes Wiki
Advertisement
Sherlock Holmes Wiki

Serie 54.jpg

Szenenfoto aus der ersten Folge

Sir Arthur Conan Doyle ist eine TV-Serie in 6 Teilen, die zwischen 1967 und 1968 vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) produziert wurde. Die Serie wird teilweise auch unter dem einfachen Titel Sherlock Holmes geführt.

Sie ist nach vielen Spielfilmen die erste und bisher einzige deutsche Fernsehserie um den Meisterdetektiv aus der Baker Street.

Darsteller

Episoden

  1. Das gefleckte Band
  2. Sechsmal Napoleon
  3. Die Liga der Rothaarigen
  4. Die Bruce-Partington-Pläne
  5. Das Beryll-Diadem
  6. Das Haus bei den Blutbuchen

Ausstrahlung

  • Teil 1: 01. 10. 1967
  • Teil 2: 05. 11. 1967
  • Teil 3: 10. 12. 1967
  • Teil 4: 21. 01. 1968
  • Teil 5: 11. 02. 1968
  • Teil 6: 17. 03. 1968

Die bisher einzige Wiederholung lief 1991.

Hintergründe

Nachdem die Fernsehproduktion Der Hund von Baskerville von 1955 kaum Resonanz erhielt, wagte man sich erst 12 Jahre später an eine neue Bearbeitung der Sherlock-Holmes-Geschichten für das Fernsehen. Dies war eine Reaktion auf die Straßenfeger-Krimis nach Francis Durbridge. Der WDR kaufte 6 Drehbücher der BBC-Serie von 1965 und bearbeitete sie. Daraus wurden die sechs Episoden, die zwar den Erzählungen Arthur Conan Doyles durchaus folgen, doch wurden ein sehr ironischer Umgang zwischen Holmes und Watson sowie eine "hysterische Komik" (Sherlock Holmes in Film und Fernsehen), die von Mrs. Hudson und Inspektor Lestrade getragen wurde, hinein geschrieben.

Veröffentlichungen

Advertisement