FANDOM


Bartholomews

Das Eingangstor des St. Bartholomew's Hospitals

Das St. Bartholomew's Hospital ist ein Handlungsort in Eine Studie in Scharlachrot. Es befindet sich im Londoner Stadtteil Smithfield. Es ist das älteste erhaltene Krankenhaus Englands (1123 gegründet), wovon ein Museum innerhalb des über die Jahrhunderte erweiterten Gebäudes Zeugnis ablegt.

St. Bartholomew's Hospital im KanonBearbeiten

Im Bartholomew's war Dr. Watson vor seiner Zeit als Militärarzt - also kurz nach seinem Studium - tätig. Als er nach London zurück kehrt, trifft er einen der ehemaligen Assistenzärzte des St. Bartholomew's wieder, Stamford. Diesem berichtet Watson von seiner bisher erfolglosen Wohnungssuche. Stamford erwähnt daraufhin einen seltsamen Kauz, den er ab und an im Hospital trifft. Dieser sei im chemischen Labor tätig und würde gerade jemanden suchen, mit dem er ein paar hübsche Zimmer in der Baker Street teilen könne.

So kommt es im Labor des St. Bartholomew's Hospital zur folgenschweren ersten Begegnung zwischen Dr. Watson und Sherlock Holmes.

Externer Link Bearbeiten