FANDOM


Terence rigby 2

Terence Rigby (* 2. Januar 1937, Erdington, Birmingham, England, UK; † 10. August 2008, London, England, UK) war ein britischer Schaupieler.

1971 trat er in der Serie Die Rivalen von Sherlock Holmes in der Episode A Message from the Deep Sea auf.

1982 spielte er in der BBC-Produktion Der Hund von Baskerville die Rolle des Dr. Watson an der Seite von Tom Baker als Sherlock Holmes.

1983 übernahm er dann die Rolle des Inspektor Layton in dem Film Das Zeichen der Vier.

Werdegang Bearbeiten

Nach seiner Ausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art gab Rigby sein Filmdebut 1963 neben Patrick Newell und Francis De Wolff in der TV-Serie No Hiding Place. Es folgten viele weitere Gastauftritte in Serien, darunter in Detective, Simon Templar (mit Roger Moore in der Titelrolle)und Inspektor Barnaby (mit John Nettles in der Titelrolle), sowie in Filmen wie

Interner Link Bearbeiten

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.