Fandom


Tilly Briggs Cruise of Terror ist ein Fall aus der TV-Serie Sherlock, der irgendwann zwischen den Episoden Das große Spiel und Ein Skandal in Belgravia geschah.

Der Fall ereignete sich einige Zeit vor dem 30. Mai 2010 auf der Tilly Briggs-Vergnügungs-Kreuzfahrt. Laut John handelte es sich um einen wirklich seltsamen Fall mit einem zerschmelzenden Laptop und der Sache wie Sherlock einen Bus stahl. Letzterer besteht jedoch darauf, er hätte ihn sich nur geliehen.

John schrieb einen Blogeintrag zu dem Thema, nahm ihn aber nach kurzer Zeit wieder offline, da der Schiffseigner sich beschwerte. Jacob Sowersby, der den Eintrag vorher noch gelesen hatte, beschrieb ihn als "MINDBLOWING stuff".

Anmerkungen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Verlauf der Serie Bearbeiten

Fall davor Fall Fall danach
Das große Spiel Tilly Briggs Cruise of Terror Der Comic-Dolmetscher
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.