Fandom


Sir Winston Redmond kommt im Pastiche-Fall Die Juwelen von Bishopgate vor.

Er ist der Besitzer und Bewohner von Bishopgate Court, einem Anwesen in der Nähe von Bishopsgate Auckland im nordöstlichen England. Er bewohnt dieses stattliche Herrenhaus gemeinsam mit seiner Frau Amanda Redmond.

Im Frühjahr 1886 werden die Juwelen seiner Frau gestohlen, wie er vermutete, direkt aus dem Tresor. Er verständigt Inspektor Athelney Jones, damit dieser die Ermittlungen aufnimmt. Später nehmen Sherlock Holmes und Inspektor Jones während der Ermittlungen in Das Zeichen der Vier auf diesen Vorfall Bezug.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.