FANDOM


Der Wohnsitz der Trevors ist ein Handlungsort im Fall Die Gloria Scott.

Das Haus befindet sich in dem kleinen Dorf Donnithorpe, welches in dem Gebiet der Norfolk Broads liegt. Während Holmes' Studienzeit lädt ihn seinem Freund Victor Trevor für einen Monat zu sich nach hause ein. Dort wird der noch junge Sherlock letztendlich das erste Mal mit dem Verbrechen konfrontiert werden.

Bei dem Haus der Trevors handelt es sich um ein recht altes, ausgedehntes, mit Eichenbalken und Backsteinen versehenes Landhaus. Es besitzt sehr hohe Schornsteine und einen Fahnenmast, welche schon von Weitem zu erkennen sind. Außerdem hat es eine recht prachtvolle mit lindengesäumte Auffahrt. Im Inneren befindet sich unter anderem ein Billardzimmer, eine kleine, aber dennoch erlesene Bibliothek, die die Trevors aber von einem ehemaligen Bewohner übernommen haben. Dazu gibt es natürlich noch andere Räumlichkeiten, wie das Esszimmer und das Arbeitszimmer des alten Trevors, welche zwei direkte Handlungsorte sind. Außerdem besitzt es einen Garten, von dem man aus einen guten Ausblick auf die Broads hat.

In diesem Herrenhaus arbeiten selbstverständlich auch ein paar Angestellte. Von denen tritt aber nur ein Dienstmädchen direkt in Erscheinung. Ein passabler Koch wird allerdings noch erwähnt. Der Tross des weiblichen Personals muss aber definitiv aus mindestens einer weiteren bestehen, da später im Plural von "den Mädchen" die Rede ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.