FANDOM


Wolfgang Schüler (* 1952 in Mühlhausen in Thüringen) ist ein deutscher Autor, sowie Jurist, Journalist und ehemaliger Bürgermeister einer Gemeinde in der Nähe Berlins. Von 1978 bis 1984 war er Gerichtsreporter und Lokalredakteur bei der Berliner Zeitung. Seit 1990 führt er eine eigene Anwaltskanzlei.

Als Autor gab Wolfgang Schüler seit 1987 verschiedene Kriminal-Publikationen heraus, darunter viele Gerichts- und Tatsachenberichte. 1999 erschien seine Edgar-Wallace-Biographie "Ein Leben wie im Film". Seit 2011 erscheint bei KBV jährlich ein Sherlock-Holmes-Roman aus seiner Feder.

Schwerpunkt seiner Handlungen sind dabei der Vorabend und Beginn des Ersten Weltkrieges, die Schauplätze liegen hierbei vornehmlich in Deutschland und Österreich/Ungarn. Er versteht es zu diesem Zweck die Handlungen mir realen Ereignissen und Personen dieser Zeit zu verbinden. Bezüglich der zeitlichen Einordnung folgt er dabei ganz offensichlich der Holmes'schen Biographie von William S. Baring-Gould und nutzt dabei die darin enthaltenen Lücken nach 1909.

Sherlock Holmes Publikationen Bearbeiten

Anmerkungen und Kritik Bearbeiten

Das Label WinterZeit produzierte mehrere Hörspiele zu seinen Werken:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.