Fandom


Zwillinge 2011

Zwillinge?

Die namenlos bleibenden Zwillinge sind Figuren des Films Spiel im Schatten.

Sie arbeiten für Professor James Moriarty und tauchen erstmals in Paris auf, wo sie den Industriellen Alfred Meinhard beschatten.

Kurz darauf liefern die beiden eine Torte ins Hotel du Triomphe, in der sich eine Bombe befindet, die kurz darauf gezündet wird und alle Anwesenden tötet.

Es stellt sich heraus, dass die beiden keine echten Zwillinge sind, sondern einer von ihnen das Produkt einer Operation von Dr. Hoffmanstahl. Diese diente dem Zweck der Vorbereitung, um anschließend jemandem das Gesicht eines europäischen Politikers zu geben, der in Reichenbach ein Attentat verübt.

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.